Es ist geschafft! Die Druckfahne ist korrigiert, das Buch im Druck und soll nun nach Plan am 14. September in den Buchläden sein.

Ich bin stolz und glücklich.

Und ich arbeite bereits an einer neuen Roman-Idee, genau genommen an zweien. Einmal für einen Frauenroman und zum anderen für Anabela Silva, Band 5.

Ob daraus etwas wird? Wir werden sehen. Oder, wie man in Portugal sagt, vamos ver.

Jetzt hoffe ich erst einmal, dass die „Stürmische Algarve“ den Weg in viele Hände findet und gemocht wird.

Kategorien: Aktuelles

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.